Babyphone was muss man beachten?

Beim Kauf eines Babyphones gibt es einiges zu beachten. Doch auf was sollte man nun genau achten, wenn man auf der Suche nach dem richtigen Babyphone ist? Wer auf der Suche nach einem Babyphone ist, der sollte sich Gedanken darüber machen ob ein einfaches Basismodell gewünscht ist oder ob das Modell entsprechende Extras aufweisen soll. Unter Extras verstehen wir zum Beispiel Geräte die über eine Gegensprechanlage, Videoüberwachung oder aber eine Atemüberwachung verfügen. Doch auch bei den grundlegenden Funktionen gibt es bei den unterschiedlichen Babyphonen teilweise recht große Unterschiede.

Die Reichweite eines  Babyphone ist wichtiger Punkt

Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist die Reichweite des Geräts. Insbesondere dann, wenn man als Eltern mit dem Babyphone maximale Freiheit genießen möchte und auch dann noch eine sichere Übertragung wünscht wenn man sich nicht im Haus oder der Wohnung aufhält. Daher sollte bei der Wahl des Babyphones auf die getestete Reichweite des Modells geachtet werden. Neben der Reichweite spielt auch die Lautstärke eine maßgebliche Rolle. Denn nicht in jeder Situation ist es leise und so sollte gegeben sein das man das Babyphone selbst dann hört wenn man mit mehreren Leuten zusammen sitzt. Daher sollte Wert darauf gelegt werden, dass sich die Lautstärke manuell einstellen lässt.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.