Babyphone mit Kamera – wie unsichtbare Wände

Ein Babyphone mit Kamera überträgt neben Geräuschen des Babys auch ein Livebild und ermöglicht so jederzeit einen kurzen Blick auf den Nachwuchs.

Überblick

Tag und Nacht ist das Babyphone mit Kamera einsatzbereit und ermöglicht ein Livebild des Babys selbst bei völliger Dunkelheit im Kinderzimmer. Je nach Lichtverhältnissen wird auf dem Monitor ein Farbbild oder eines in monochromen Tönen angezeigt. Der empfindliche Schlaf des Babys wird dabei nicht gestört, da das zum Einsatz kommende Infrarotlicht für das menschliche Auge unsichtbar ist. Babyphones mit Kamera verfügen über LCD Displays auf der mobilen Elterneinheit, welches ab einem gewissen Geräuschpegel automatisch ein Videobild anzeigt.
Generell kostet diese aufwendige Technik allerdings etwas mehr als die üblichen und rein akustisch arbeitenden Babyphones, bieten dafür aber ein Plus an Sicherheit. Mit einer flexiblen Kameraposition sind nahezu alle Blickwinkel möglich und sowohl horizontale als auch vertikale Anpassung des Bildausschnittes realisierbar.

Mit mobiler Sende- und Empfangseinheit zählen auch die meisten Kamerababyphone zu den DECT-Systemen und zeichnen sich neben erstklassiger Übertragungsqualität auch durch abhörsichere Datenübertragung aus.

Babyphone mit Kameras für mehr Sicherheit

Der Großteil dieser Babyhone bietet neben der zoombaren Kameraüberwachung auch die Möglichkeit zum Gegensprechen und bringt zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen wie Temperaturanzeige , Schlummerlicht und Schlafmelodien mit. Einige Geräte sind auch mit zusätzlichen Kameras ausrüstbar und ermöglichen so die Überwachung mehrerer Räume, was insbesondere bei mehr als einem Kleinkind im Haus empfehlenswert ist.
Die Reichweite zwischen Sende- und Empfangseinheit ist dank der Babyphone mit DECT-Technologie immernoch recht groß, aber geringer als bei rein akustisch arbeitenden Babyphones.

Vorteile und Nachteile des Babyphone mit Kamera

  • störungsfreier Empfang
  • glasklare Übertragung
  • zusätzliches Videobild
  • Akku Betrieb
  • geringere Reichweite
  • erhöhte Strahlungswerte

Fazit
Babyphone mit Kamera ermöglichen eine optimale Überwachung des Nachwuchses am Tag und in der Nacht. Preislich liegen sie etwas höher, sind aber dank ihrer langen Nutzbarkeit ihr Geld wert.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.